Startseite | Kontakt | Impressum | Disclaimer   

Flüchtlingshilfe Löningen

Über uns Zur Situation der Löninger Flüchtlinge Aktionen und Veranstaltungen An wen kann ich mich wenden, wenn .. Engagement Löninger Bürger Fotogalerie Videos Die Stadt Löningen Löninger Fotoimpressionen In Deutschland leben Informationen Dateien zum Herunterladen Spendenkonto Presse Links Kontakt

Engagement

Flüchtlinge sind in Löningen willkommen. Sie brauchen Unterstützung, um hier gut anzukommen. Sie brauchen Kontakte, um sich in das Leben hier einzufinden.
Wenn Sie dabei nach Ihren Möglichkeiten helfen möchten, teilen Sie uns das gerne auf dem Fragebogen mit, den Sie sich hier ausdrucken können:

>> Handzettel_Löningen_Ehrenamtliche << [262 KB]

Gern können Sie Ihre Mitarbeit auch per Mail anmelden:

info(at)flüchtlingshilfe-löningen.de



Informationen für Ehrenamtliche

Flüchtlinge in Löningen
Tipps und Informationen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Derzeit erleben wir alle den vermehrten Zustrom von Flüchtlingen in unsere Stadt. Genauso erfahren wir eine außergewöhnliche Hilfsbereitschaft vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Sie sind in ständigem Einsatz, um die ankommenden Flüchtlinge beim Einleben in unserer Stadt zu unterstützen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Nur durch die gemeinsame und gut abgestimmte Zusammenarbeit aller Haupt- und ehrenamtlichen Kräfte wird es möglich sein, die Integration der zuziehenden Menschen in unsere Gesellschaft zu erreichen.

Gerade der Bereich der Migration stellt Helferinnen und Helfer vor besondere Herausforderungen. Deshalb ist es wichtig, sich vorher über folgende Kriterien klar zu werden:

- Was ist meine Motivation, gerade Flüchtlinge zu unterstützen?
- Welche zeitlichen Kapazitäten habe ich zur Verfügung?
- Welche Erwartungen habe ich von meiner zukünftigen Aufgabe?

Ebenfalls wichtig ist eine Sensibilität, um zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen ein gegenseitiges Verständnis aufzubauen.
So können z.B. (sicherlich gut gemeinte) Fragen an die Migranten falsch aufgefasst werden und Misstrauen auslösen.
Bedenken Sie, dass Sie traumatisierten Menschen begegnen können, die sich häufig noch in einem Schock- oder Trauerzustand befinden.

Hilfreich in der Tätigkeit sind

* Respekt und Toleranz
* Geduld und Ausdauer
* Anerkennung von kultureller Vielfalt als Normalität
* Gelassenheit
* Einfühlungsvermögen
* Neugier
* Offenheit
* Humor

Wir möchten Sie während ihrer Tätigkeit

> umfassend informieren
> bei Bedarf schulen
> besonders in der Startphase begleiten
> möglichst nach Ihren persönlichen Stärken einsetzen
> Ihnen bei Schwierigkeiten für Gespräche zur Verfügung stehen
> Ihren Einsatz wertschätzen
> Ihnen Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen geben

Seien Sie bitte nicht ungeduldig, wenn ein Einsatz etwas auf sich warten lässt, denn um Ihnen Enttäuschungen zu ersparen, möchten wir Ihre Einsätze gut planen und vorbereiten.

Häufig wird die Frage gestellt, ob besondere Impfungen notwendig sind. Ein Impfschutz laut Impfpass, der allerdings auf dem aktuellen Stand sein sollte, reicht in der Regel völlig aus.

Möchten Sie die Flüchtlingshilfe Löningen durch einen finanziellen Beitrag unterstützen, können Sie Ihren Beitrag auf das Spendenkonto des Caritas-Sozialwerkes überweisen:

IBAN: DE71400602650003032200
BIC: GENODEM1DKM
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Löningen

Wir versichern Ihnen, dass Ihre gespendeten Gelder zweckgebunden für die Flüchtlingshilfe Löningen verwendet werden.
Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen geben Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihren Namen, Ihre Anschrift und ein “Ja“ an.


Sollten Sie noch weiter Fragen haben, können Sie sich jederzeit an folgende Ansprechpartner wenden:

Stadt Löningen
Flüchtlingssozialarbeit
Eva Peters / Anika Sabelhaus
Tel: 05432/9410-42



Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth
Koordinationsstelle der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe
Maria Ostendorf
05432/596902



Kirchengemeinde St. Vitus Löningen
Pastoralreferentin Hildegard Bolte
05432/59699-12

>> mini decki <<, eine Privatinitiative von zwei engagierten Damen aus Pattensen. Hier werden noch Bettwäsche- und Stoffspenden gesucht.

Eventuell hat der eine oder andere Löninger ja noch Bettwäsche, die er spenden möchte, oder hat selber Lust, Decken zu nähen.


Hier kann man sich gern melden:

Eva Peters
Maria Ostendorf
Diplom-Sozialpädagoginnen / -Sozialarbeiterinnen
Kooperationsprojekt Flüchtlingssozialarbeit mit der Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon (05432) 941042