Sachspenden für das Flüchtlingswohnheim Löningen

Um dem Gesellschaftsraum im Löninger Flüchtlingswohnheim den letzten Schliff zu verteilen, hatte sich die Möglichkeit geboten, von der Familie Hummel aus Löningen diverse Elektronikgeräte (PS2, DVD Player usw.), Gesellschaftsspiele und Kleidung für den guten Zweck zu erlangen. Auch Anika Ricke und Elisabeth Pohlmann haben uns mit dem Spenden von Elektrogeräten (Fernseher, PS2-Zubehör etc.) kräftig unterstützt.

Mittlerweile wird der Sozialraum von den Bewohner*innen sehr gut in Anspruch genommen, sodass wir mit Sicherheit sagen können, dass der Gedanke, einen Raum zu gestalten, in dem alle gerne zusammenkommen, ein toller Erfolg ist und in Zukunft auch sein wird. Das Caritas-Sozialwerk und die Bewohner*innen bedanken sich vielmals bei Anika Ricke, Elisabeth Pohlmann, Alexandra und dem Rest der Familie Hummel für ihre Spende und die tatkräftige Unterstützung und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.
Bilder und Text: Maike Rolfes und Verena Rammler



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken